SPD Eberbach zu Gast bei der SPD Schönau

Bei strahlendem Herbstwetter konnte der Vorsitzende des SPD Ortsvereins Schönau, Werner Schmitt, am Samstag, 24. Oktober, die Gäste aus dem SPD Ortsverein Eberbach im Klosterstädtchen Schönau begrüßen.

Unter der fachkundigen Führung der ersten Vorsitzenden des Vereins Alt-Schönau, Anne Christel Herion-Frey, durch die Stadt erfuhren die Gäste allerhand Neues über Schönau. So manche Anekdote aus dem Klosterleben brachte die Eberbacher zum Lachen und ließ sie dann staunen darüber, dass Schönau doch so allerhand Interessantes zu bieten hat. „Das hätte ich hier gar nicht vermutet“ oder „So oft bin ich hier schon durchgefahren - ohne einmal näher hinzuschauen.“ - waren nur einige Kommentare der Genossen, die mit Kreisrat Rolf Schieck angereist waren.  

Auch ein Besuch im Museum der Hühnerfautei stand auf dem Programm. Hier übernahm Stadtrat Friedbert Steigleder die Führung und konnte sein umfassendes Wissen über die Geschichte von Schönau weitergeben. Selbstverständlich durfte auch ein gemütliches Beisammensein bei Essen und Trinken nicht fehlen, und so traf man sich abschließend im „Café Baden“, wo man sehr gut bewirtet wurde.

Zurück
SPD Eberbach